4 bis, rue Carnot
89500 Villeneuve-sur-Yonne
Telefon : 03 86 87 02 48
Das Museum ist zum Teil im Tor Joigny untergebracht, Stadtor im 12. Jahrhundert unter König Ludwig VII gebaut, um die befestigte Stadt zu schützen.

Die Abteilung der Schönen Künste des Museums zeigt Werke von Künstlern, die seit dem 19. Jahrhundert vom Charme der Stadt angezogen wurden, vor allem die Gruppe der Nabis (um Vuillard, Bonnard, Toulouse-Lautrec…). Die Werke des Bildhauers Emile Peynot oder der Maler und Zeichner Picabia, Balké, Berthold Mahn, de Gallard, zeigen die Landschaft der Yonne.

Im zweiten Stock sind temporäre Ausstellungen, von dort gibt es auch eine schöne Sicht auf die Stadt und die Art wie sie gebaut ist..
  • Musée Galerie Carnot 1 - Villeneuve-sur-Yonne
  • Musée Galerie Carnot 1 - Villeneuve-sur-Yonne
Until Sa 31 Aug 2019
Montag10h to 12h3014h to 18h30
Dienstag10h to 12h3014h to 18h30
Mittwoch10h to 12h3014h to 18h30
Donnerstag10h to 12h3014h to 18h30
Freitag10h to 12h3014h to 18h30
Samstag10h to 12h3014h to 18h30
Sonntag10h to 13h15h to 18h
Dienstleistungen
  • Führungen für Gruppen
  • Freibesichtigungen für Individuel
Prices Min Max Beschreibend
Kostenfrei / /